Dornbirn am Genfersee vor schwerer Aufgabe // Freies Rollschuhfahren

Dornbirn am Genfersee vor schwerer Aufgabe
Dieses Wochenende steht eine volle NLA-Runde auf dem Programm, alle Teams sind im Einsatz, Dornbirn-Gegner Genf sogar doppelt. Die Calvinstädter haben gegen Montreux eine klare Ansage gemacht und ihr erstes Heimspiel ohne Stammspieler Coll und Flavio Silva klar mit 5:1 für sich entschieden. Somit präsentieren sich die Westschweizer bereits wie sie die abgebrochene Saison aufgehört haben und bleiben weiterhin Titelanwärter Nummer 1. Der breite und ausgeglichene Kader ist das große Plus bei den Genfern, die sich mit einigen frischen Namen neu formiert haben. 
Mit Sebastian Silva und David Diaz verfügen die Westschweizer über eines der stärksten Torhüterduos, davor bringen Flavio Silva, Jérôme Desponds und Oriol Mata unglaublich viel Erfahrung mit. Mit Bomber Guillem Coll oder einem möglichen Einsatz von Federico Garcia Mendez bringen die Genfer richtig viel Qualität auf den Platz, welche mit der Rückkehr eigener Leute wie Robin Simons, Justin Duverney, Fabien Waridel oder dem talentierten Eigengewächs Matteo Tercier noch erweitert wird.
Doch es sprechen auch Punkte für die Dornbirner am Sonntag. Im Februar erkämpften sich die Messestädter ersatzgeschwächt in Genf eine Verlängerung, bei der die Kräfte am Schluss dann nicht mehr ausreichten. Zudem gastiert Genf am Samstag bei Diessbach, was kräftemäßig auch Körner kosten wird. ?Ein Punktzuwachs wäre natürlich wünschenswert, wird jedoch nur mit einer überzeugenden spielerischen und kämpferisch, geschlossenen Mannschaftsleistung möglich sein”, blickt Trainer Francesco Dolce voraus.
 
Schweizer NLA Sonntag, 4. Oktober 2020 15:30 Uhr, Genéve RHC ? RHC Dornbirn

Weitere Infos, Tabellenstände, Resultate, … unter: www.rhc-dornbirn.com www.facebook.com/RHCDornbirn www.rh-news.net www.rollhockey.ch
 
? ? ? ? ? ? ?
 
Diesen Samstag freie Rollschuhfahren in der Stadthalle!
Diesen Samstag Vormittag lädt der RHC Dornbirn von 10 ? 11.30 Uhr alle Kinder zum freien Rollschuhfahren in der Stadthalle ein. Natürlich dürfen auch die Eltern mit auf das Feld und sich auf den Rollen versuchen.  Rollschuhe werden vom Verein gestellt, für die nötige kleine Verpflegung (Kaffee und Kuchen) ist gesorgt. Probiert es aus, es sind alle dazu herzlich eingeladen! 
Freies Rollschuhfahren Wann: Samstag, 3. Oktober von 10:00 ? 11:30 Uhr Wo: Stadthalle Dornbirn
Bitte beachtet die Corona-Maßnahmen, in der Halle ist Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (mit Ausnahme der Aktiven auf dem Feld). 
*Eltern haften für ihre Kinder.
 
 

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.