Wanderung: ?Zu Fuß auf den Losenpass?

An alle Wanderfreunde und Kulturinteressierte!
Wem gehört das Bödele? ? haben sich schon viele gefragt ? eine Wanderung: ?Zu Fuß auf den Losenpass? sollte die Frage lösen. Der RHC Dornbirn organisiert für alle Kulturinteressierten eine geführte Wanderung. 
Auf dem alten Säumerpfad zwischen Bregenzerwald und dem Rheintal geht es zu Fuß von Kehlegg aufs Bödele. Spannende Geschichten und interessante Erzählungen rund um das Bödele begleiten die Wanderung. Vorbei an der Alpe Schwende, den ehemaligen Jagdhäusern der Fabrikantenfamilie Hämmerle, dem Kühl Brünnele bis zur Alpe Oberlose und der Meierei. Auf diesem Weg wurde Kulturgeschichte geschrieben, über ihn wurde die Ferienkolonie am Bödele erschlossen. Vom Berghof Fetz (Bushaltestelle) fährt der Bus anschließend wieder ins Tal. 
Termine: Freitag, 18. September 2020, gestartet wird um 14:00 Uhr. Leitung: Isabelle Rümmele, AustriaGuide  Treffpunkt: Gasthaus Krone, Kehlegg (Stadtbus Nr. 9)  Dauer: ca. 3,5 Std. (davon Wegstrecke 2 Std, 440 Höhenmeter aufwärts)  Teilnehmerzahl: max. 15 Personen  Pauschal 150,? ?/Gruppe, sprich bei 15 Personen 10,? ?/Person
Alle Interessierten melden sich bitte bis spätestens 2. August 2020 bei:  Rainer Jochum, rainer.jochum@rhc-dornbirn.clubdesk.com
 

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.