Der schwere Gang zum ungeschlagenen Spitzenreiter Genf

Der schwere Gang zum ungeschlagenen Spitzenreiter Genf 
Dornbirn gastiert am Samstag beim makellosen Leader und Qualifikationssieger Genf. Die Calvinstädter sind in den letzten drei Runden nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen und können sich schon auf die Playoffs vorbereiten. Der Strichkampf ist hart umkämpft, jeder Punkt kann schlussendlich um den Playoff-Einzug entscheiden. Da auch Dornbirn noch ein möglicher Gegner für die Playoff-Halbfinals sein könnte, werden sich die Teams besonders genau unter die Lupe nehmen. Bisher haben sich die Genfer noch keinen Ausrutscher geleistet und wollen ihren Lauf bis zum Titelgewinn durchziehen. Die Gende-Truppe wird alles mögliche versuchen um vom Genfersee zählbares zu entführen, doch die Aussichten stehen ohne den verletzten Garcia selbstredend nicht sonderlich gut. Schwer vorstellbar, dass gerade Brunner&Co den Titelaspiranten auswärts erstmals zu Fall bringen. 
Könnte gut möglich sein, dass es für die Messestädter nicht zum letzten Mal in dieser Saison zur längsten Auswärtsfahrt kommen wird. Einerseits wäre beim Erreichen der Playoffs Genf der Gegner in den Halbfinals, anderseits wurde vor wenigen Tagen bekannt, das Genf der Veranstalter für das Schweizer Cup Final 4 Ende März sein wird. Die Dornbirner sind im Cup noch vertreten, wer der nächste Auswärtsgegner Thunerstern oder Biasca sein wird entscheidet sich am Freitag. 
U20-Junioren warten noch auf den ersten vollen Erfolg Keineswegs leichter werden es im Vorspiel um 15 Uhr die U20-Junioren haben, während den Dornbirnern noch kein Sieg nach regulärer Spielzeit gelungen ist, sind die Genfer nach sieben Spielen nach wie vor ungeschlagen und zuhause klar zu favorisieren.  
Schweizer NLA Samstag, 22. Februar 2020 17.30 Uhr, Genéve RHC ? RHC Dornbirn 15 Uhr, U20
Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter: www.rhc-dornbirn.com www.facebook.com/RHCDornbirn? www.rollhockey.ch www.geneve-rhc.ch
 
 

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.