RAIFFEISEN RHC Wolfurt – Newsletter

RAIFFEISEN RHC Wolfurt – Newsletter

Was gibt es diesmal Neues?
    I.   Zwei letzte NLA-Auftritte im Jahr 2019
    II.   Riesengroße U17 Herausforderung
    III.   U15 Vereinsderby in Dornbirn
    IV.   Save the Date – RHCW Weihnachtsfeier
I. Zwei letzte NLA-Auftritte im Jahr 2019
Zum Abschluss der Herbstsaison, darf der Raiffeisen RHC Wolfurt, gleich zwei Mal zuhause antreten und dabei am Samstag die Gäste aus dem Berneroberland, den RHC Wimmis, und am Sonntag den Genfer RHC in Empfang nehmen. Mit Wimmis kommt eine immer gefährliche Mannschaft nach Wolfurt, welche stets mit einem großen Kämpferherz auftritt und auch heuer schon die ein oder andere Überraschung klar machte. Die Mannen aus Wimmis lancieren Punktegleich mit dem Raiffeisen RHC Wolfurt auf dem sechsten Tabellenrang. Am Sonntag kommt es dann zum heuer bereits dritten Aufeinandertreffen mit dem Genfer RHC. Die Mannschaft aus Genf wurde für die heurige Saison punktuell verstärkt und gehört zum absoluten Titelkandidaten im Kampf um die Meisterkrone.

„Uns stehen zwei schwierige Heimspiele an gleich einem Wochenende bevor. Um den Anschluss nach oben nicht zu verpassen müssen wir aber anschreiben und wichtige Punkte in Wolfurt behalten. Wir wollen nochmals alles geben und an beiden Tagen eine Bestleistung abrufen“ – so ein motivierter Robin Wolf.

NLA, Raiffeisen RHC Wolfurt – RHC Wimmis
Samstag, 30.11.2019 – 18:00 Uhr

NLA. Raiffeisen RHC Wolfurt – Genève RHC
Sonntag, 01.12.2019 – 15:00 Uhr

 
II. Riesengroße U17 Herausforderung
Aufgrund der unglücklichen Spielplangestaltung wartet auf die U17 Junioren ein schwieriger Sonntag. Einerseits müssen Kapitän David Laritz & Co. dezimiert an den Start, aber vor allem machen die jeweiligen Gegner bereits jetzt die Ausgangslage klar. Der RHC Uri als überlegener Tabellenführer fertigte letzten September die damals komplett antretenden Hofsteiger bereits zweistellig ab. Auch im Spiel gegen den RC Biasca hängen die Trauben wohl etwas hoch. Die Tessiner dürften sich bestimmt für die 10:11 Niederlage im Hinspiel-Bestschiessen revanchieren wollen. Deren Glück hängt aber vom aktuellen Torschützenführenden Mattia Bigiotti ab. Hat dieser sein Visier scharf eingestellt, wird’s für Rot-Schwarz definitiv ungemütlich.

Sonntag, 01.12.2019, Rollhockeyhalle Uri, Seedorf
11.30 Uhr RHC Wolfurt – RHC Uri
14.00 Uhr RC Biasca – RHC Wolfurt

 
III. U15 Vereinsderby in Dornbirn
Die U15 Junioren müssen aufgrund des Spielplans mit Schützenhilfe aus dem U13 Lager am Sonntag in der Dornbirner Stadthalle an den Start. Im ersten vereinsinternen Saison-Derby der „Reds“ gegen die „Blacks“ kann eventuell noch vom Coach-Duo Bartés/Laritz die Richtung gesteuert werden. Definitiv anders wird es wohl, wenn die Blackies aus Wolfurt als Tabellenführer auf den aktuellen Verfolger aus Gipf-Oberfrick treffen. Die Fricktaler sind, nicht zuletzt aufgrund der Overage-Regelung, körperlich deutlich überlegen und werden diesen Trumpf wohl wieder ausspielen. Das rote Team rund um Jannik Kresser hat mit dem RHC Vordemwald das spielstärkste Kollektiv zum Kräftemessen. Betreuer Peter Schröder bleibt realistisch: „Wir haben keine Erwartungen, wollen uns so gut wie möglich verkaufen und können nach diesem Turnier dann hoffentlich zuversichtlich ins neue Jahr blicken“.

Sonntag, 01.12.2019, Stadthalle Dornbirn
10.15 Uhr RHC Wolfurt „Red“ – RHC Wolfurt „Black“
12.45 Uhr RHC Gipf-Oberfrick – RHC Wolfurt „Black“
14.00 Uhr RHC Vordemwald – RHC Wolfurt „Red“

 
IV. Save the Date – RHCW Weihnachtsfeier
Für alle Mitglieder und Freunde des Raiffeisen RHC Wolfurt findet am 15.12.2019 um 15.00 Uhr in der HockeyArena die traditionelle Weihnachtsfeier statt. Trag dir den Termin gleich ein und sei dabei beim geselligen Sonntag in familiärer Atmosphäre.

Sonntag, 15.12.2019, 15.00 Uhr HockeyArena Wolfurt

 

RAIFFEISEN RHC Wolfurt – www.rhc-wolfurt.com

Klicken Sie hier, um sich von diesem Newsletter abzumelden.

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.