NEWSLETTER!

Dornbirn empfängt ungeschlagenen Leader Genf 
Der RHC Dornbirn empfängt am Samstag um 18 Uhr das einzige noch ungeschlagene NLA-Team in der Stadthalle. Leader Genf zeigt sich bisher sehr abgezockt und ohne Schwächen, haben mit fünf Spielen am wenigsten absolviert und stehen dennoch auf dem Treppchen ganz oben. Das Team aus der Romandie hat im Vergleich zum Vorjahr mächtig an Breite gewonnen. Dazu gehören die beiden Rückkehrer Flavio Silva (von Montreux HC) und Federico Garcia Mendez, der seine mehrjährige Sperre abgesessen hat. Die Westschweizer melden deutlich Titelambitionen an und werden auch ohne den rotgesperrten von Däniken in der Stadthalle versuchen ihre Ungeschlagenheit zu bewahren. Bei Genf zeigt sich besonders ein Trio in Torlaune, die beiden Spanier Mata und Coll sowie der ehemalige Nationalspieler Desponds treffen am laufenden Band, sie erzielten bislang mehr als zwei Drittel aller Tore für die Calvinstädter.  
Dornbirn kam das spielfreie Wochenende entgegen, so konnte Coach Gende an Feinheiten schleifen und die angeschlagenen Spieler ihre Blessuren auskurieren. Brunner & Co wollen den Leader erstmals zu Fall bringen, benötigen hierfür aber eine Leistungssteigerung gegenüber den letzten Partien. Mit viel Kampfgeist und Siegeswillen will die Gende-Truppe zuhause ans Werke gehen und dem Favoriten versuchen ein Bein zu stellen. Das Duell bringt eine Menge Brisanz auch weil die Heimischen in der Stadthalle noch nicht bezwungen werden konnten.  
Der Rollhockey-Samstag hat es in sich, beginnt um 10 Uhr mit dem freien Rollschuhlaufen für Kids, ab 13 Uhr findet erstmals ein Ausbildungskurs für dritte Schiedsrichter in Dornbirn statt ehe um 16 Uhr die U20-Junioren das Vorspiel der Herren bestreiten. Die Gomez-Boys sind im vierten Spiel heiß auf den ersten Dreier, wird jedoch gegen die starken Genfer nicht einfach werden. Lasst euch die Topspiele nicht entgehen, schaut vorbei und sorgt für Stimmung!  
Schweizer NLA? Samstag, 30. November 2019, Stadthalle ?18 Uhr, RHC Dornbirn ? Genéve RHC? U20, 16 Uhr
Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter: www.rhc-dornbirn.com www.facebook.com/RHCDornbirn www.rollhockey.ch www.geneve-rhc.ch
 
– – – – – 
 
Save the Date ? Weihnachtshock mit Vereins-Mix-Turnier am 8. Dezember 2019
Nähere Infos folgen!
 
– – – – – 
 
U15-Junioren haben zuhause am 1. Adventsonntag großes vor 
Mit einem Heimturnier leiten die U15-Junioren am Sonntag in der Stadthalle den vorweihnachtlichen 1. Advent ein. Die Leistungskurve der Garcia-Boys zeigt steil nach oben, die Jungs sind heiß, arbeiten hart und wollen beim letzten Meisterschaftsturnier noch im alten Jahr die rote Laterne abgeben. Mit einwenig Glück und einem Sahnetag scheinen zwei Siege nicht unmöglich. Auftaktgegner Gipf-Oberfrick ist zwar auf Rang 2, hat aber auch schon gegen Dornbirner´s zweiten Kontrahenten Uri verloren. Die Stiere sind einen Punkt vor Winsauer & Co und haben das Hinspiel im Penaltyschießen knapp für sich entschieden. Also Spannung pur am Sonntag in der Stadthalle, kommt vorbei und unterstützt die Jungs, sie haben großes vor und wollen sich selber mit Punkten unterm Christbaum beschenken.
U15 Schweizer Meisterschaft Sonntag, 1. Dezember 2019, Stadthalle  09:00 Uhr, RHC Gipf-Oberfrick ? RHC Dornbirn 15:15 Uhr, RHC Uri ? RHC Dornbirn
 
  
– – – – – 
 
   
U13-Junioren mit knappen Ergebnissen
Zwei nervenaufreibende Partien absolvierten die Jungs um Coach Florian Lechleitner am Sonntag in Wolfurt. Nach einer torlosen ersten Halbzeit im Spiel gegen Diessbach gelang den Seeländern fünf Minuten nach Wiederanpfiff der Führungstreffer zum 1:0. Dornbirn bemüht, kämpfte und erzielte kurz vor Schluss durch Hauser den vielumjubelten Ausgleichstreffer. Im darauf folgendem Penaltyschießen war es dann Moser, der seine Farben zum Sieg schoss und den Zusatzpunkt sicherte. Ähnlich knapp verlief auch die zweite Partie gegen Gipf-Oberfrick mit einem Ergebnis, wie man es mehr oder weniger nur aus dem Fussball kennt. Der Tabellenführer musste gegen stark aufspielende Dornbirner lange zittern, setzte sich schlussendlich dank eines Treffers in der ersten Spielhälfte mit 1:0 durch. Calvin & Co zeigten eine kämpferisch tolle Leistung, müssen sich jedoch in Sachen Tore schießen einwenig steigern um auch solche Spiele gewinnen zu können.
U13 Schweizer Meisterschaft, Wolfurt RHC Dornbirn ? RHC Diessbach a   2 : 1 n.P. (0 : 0) Tore: Hauser, Moser
RHC Dornbirn ? RHC Gipf-Oberfrick 0 : 1 (0 : 1)
  
– – – – – 
 
U9-Junioren genossen ihre Auftritte vor zahlreichem Publikum
Die U9-Junioren präsentierten sich beim Turnier in der HockeyArena Wolfurt gleich mit zwei Mannschaften. Neben Gastgeber Wolfurt komplementierte Vordemwald mit zwei Teams das Teilnehmerfeld. Insgesamt 13 SpielerInnen wirbelten für Dornbirn auf dem blauen Feld eifrig dem Ball und Gegner nach. Auch wenn es nicht immer Grund zum Jubeln gab, am Ende zählt das Kollektiv und den Spaß den alle gemeinsam an diesem Tag hatten. Es war wieder ein toll organisiertes Turnier, dass zum Abschluss mit einem vom RHC Wolfurt offeriertem Mittagessen abgerundet wurde. Ein Dank an die Gastgeber und allen Eltern, die ihre Kids begleitet und unterstützt haben.

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.