Glanzvoller Europacupauftritt ? Dornbirn überzeugte gegen Soham // U13 mit tadelloser Vorstellung in Weil

Glanzvoller Europacupauftritt ? Dornbirn überzeugte gegen Soham 
Dornbirn glänzte beim 8:0 Heimsieg im WS Europa Cup gegen Soham aus England und steht so gut wie in der nächsten Runde. Einwenig nervös zeigten sich nicht nur die Spieler beider Mannschaften, dürften auch die Jüngsten des RHC Dornbirn einwenig länger wachbleiben und mit ihren Idolen Hand in Hand einlaufen.   
Die Engländer konnten nur in der Anfangsphase Paroli bieten, danach dominierten die Hausherren das Geschehen nach Belieben. Nach zehn Minuten brachte Gomez del Torno die Messestädter per flachen Schuss ins kurze Eck mit 1:0 in Führung. Ein Zusammenspiel der beiden Alberto´s sorgte neun Minuten später für eine 2-Tore-Führung. Garcia spielte Gomez del Torno in den Lauf, dieser schlenzte den Ball unhaltbar unter die Latte. Noch vor der Pause erzielten Hagspiel und Garcia innerhalb einer Minute die Treffer zum komfortablen 4-Tore-Vorsprung. Die Dornbirner Dominanz nahm im zweiten Spielabschnitt immer mehr überhand, zwar standen die englischen Inselroller hinter sehr kompakt, nach vorne fehlte es ihnen an Hochkarätern und konnten die Heimischen nur selten unter Druck setzen. Ein Gomez-Doppelpack setzte in der 37. Minute schließlich die Vorentscheidung und da Hagspiel nach dem zehnten Teamfoul der Gäste den direkten Freistoß souverän verwandelte, leuchtete in der Stadthalle ein 7:0 von der Anzeigentafel. Bei diesem Zwischenstand war der Arbeitstag auch für den fehlerfreien Mirantes getan, er räumte das Tor für Lechleitner, der darauf gleich einen direkten Freistoß hielt und wie auch sein Keeper-Kollege Mirantes bis zum Ende die ?Null? hielt. In den Schlussminuten sorgte ein Powerplay-Tor durch Fäßler für den hohen 8:0 Heimerfolg. Bei den Engländer hingen die Köpfe, wurde doch mit einem engeren Resultat gerechnet. Für die Gende-Truppe sollte ein 8-Tore-Polster fürs Rückspiel am 16. November wohl mehr als ausreichend sein und für ein Weiterkommen reichen.   
WS Europa Cup 19/20 (1/16-Final) RHC Dornbirn ? Soham RHC (ENG)  8 : 0 (4 : 0) Schiedsrichter: Loewe, Schäfer (DE) Strafen: 1 x 2 Min Norton 
RHC Dornbirn: Mirantes (40 Min.), T. Lechleitner; St. Sahler, Fäßler 1, Hagspiel 2, Gomez del Torno 4, Garcia 1, Brunner, Mostögl, F. Lechleitner 
Soham RHC: Hall, Charles; J. Neville, S. Neville, Jones, Norton, Humphreys, Barker, Parfitt, Quinn-Sekyi
Fotos vom Spiel unter: www.dropbox.com/sh/3s07sc21pq0uzxr/AAC_lt91HCqyYPY4k4i0PsxAa?dl=0

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter: www.rhc-dornbirn.com www.facebook.com/RHCDornbirn ?www.wseurope-rinkhockey.org/wseuropecup/ws-europe-cup-2019-20-1-16
 
 – – – – – 
 
U13 mit tadelloser Vorstellung in Weil 
Mit einem vollen Kader und hochmotiviert reisten die Lechleitner-Boys im Rahmen der Schweizer Meisterschaft nach Weil am Rhein. Die Dornbirner fanden gegen das zweite Diessbach-Team schnell in die Partie und gingen durch Martin bereits nach einer Minute mit 1:0 in Führung. Auch der Treffer zum 2:0 durch Höss ließ nicht lange auf sich warten. Mit dem letzten Treffer nach Seitenwechsel durch Kapitän Calvin sicherten sich die Dornbirner einen ungefährdeten 3:0 Sieg, nicht zuletzt auch Dank des starken Rückhalts im Tor mit Laurin Riediger, der souverän seinen Kasten sauber hielt. Den Schwung nahmen die Dornbirner auch mit ins Derby, nach acht Minuten leuchtete bereits durch einen Bösch-Doppelpack und Calvin-Treffer eine 3:0 Führung von der Hallenanzeige. Kurz vor der Pause gelang Wolfurt noch der Anschlusstreffer, was zugleich auch der Ehrentreffer für die Hofsteiggemeindler blieb. Höss besiegelte mit einem Doppelpack im zweiten Spielabschnitt den doch höher als erwarteten 5:1 Derbyerfolg. Trainer Florian Lechleitner sah eine Steigerung zum letzten Turnier und lobte nicht nur die gute Defensivarbeit, auch im Angriff lief der Ball fiel in den eigenen Reihen. Am 24. November geht es in der benachbarten HockeyArena in Wolfurt um die nächsten hartumkämpften Ligapunkte.  
U13 Schweizer Meisterschaft, Weil RHC Dornbirn ? RHC Diessbach b     3 : 0 (2 : 0) Tore: Martin, M. Höss, Calvin
RHC Dornbirn ? RHC Wolfurt    5 : 1 (3 : 1) Tore: Bösch 2, M. Höss 2, Calvin
 
 
  
   

Rollhockey News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.