U20 mit verdientem Heimsieg gegen Diessbach // U11 mit Höhen und Tiefen in Vordemwald

U20 mit verdientem Heimsieg gegen Diessbach

Die Kaul-Truppe feierte am Sonntag gegen Tabellennachbar Diessbach einen verdienten 6:3 Heimsieg.

Nach dem frühen Gegentor haben die Dornbirner den Rückstand gut weggesteckt und sich nicht vom Kurs abbringen lassen. Lechleitner & Co haben von Minute zu Minute besser ins Spiel gefunden und sind nach Treffern durch Jochum und Fäßler (2) mit einer 3:1 Führung in die Pause gegangen.

Nach Seitenwechsel wurde der Vorsprung in kleinen Schritten ausgebaut bevor die Kraft einwenig nachließ und Diessbach noch zu zwei weiteren Treffern kam. Auch auf die beiden Torhüter war verlass, Abraao war nach seiner Rückkehr wieder ein guter Rückhalt und Aron glänzte nach seiner Einwechslung mit guten Paraden.

Wir haben heute vor allem defensiv eine gute Leistung gezeigt, machten wenig Fehler und spielten Disziplin, dadurch bekamen wir auch sehr wenig Teamfouls. Nach vorne war vor allem bei Standards und Schüssen auf Leiga-Topscorer Jonas Fäßler wieder verlass“, so ein sichtlich zufriedener Trainer Dominique Kaul.

U20 Schweizer Meisterschaft
RHC Dornbirn vs. RHC Diessbach 6 : 3 (3 : 1)
Tore: Fäßler 3, Lechleitner 2, Jochum

U11 mit Höhen und Tiefen in Vordemwald

Am Wochenende starteten die U11-Junioren in Vordemwald in die Klassierungsrunde.

Zum Auftakt mussten die Dornbirner gegen die erste Mannschaft der Hausherren ran, die nach vier Minuten mit dem Führungstreffer loslegten. Die Jungs um Coachduo Fehr/Lampert ließen sich vom Gegentreffer nicht beirren und glichen durch Jonas Bösch bis zur Pause aus.
Mit einem Doppelschlag innerhalb weniger Sekunden gelang Calvin & Co nach Seitenwechsel ein Traumstart, doch die 3:1 Führung hielt leider nicht lange. Durch individuelle Verteidigungsfehler kassierte man den Ausgleich und geriet unter Druck, auch weil die Aargauer immer stärker wurden. Am Ende kam man nicht über eine 6:4 Niederlage hinweg. Es war ein Spiel mit Höhen und Tiefen, leider konnte das Niveau der ersten Halbzeit nicht gehalten werden.

Besser lief es gegen Genf, wobei sich Torhüter Leonhardt über ein Shoutout auszeichnete. Die Dornbirner erarbeiteten sich viele schöne Aktionen und wurden in der vierten Minute durch Aaron Martin belohnt. Der Kapitän persönlich Luis Calvin schoss seine Farben noch vor der Pause mit 2:0 in Führung. Auch nach Wiederanpfiff funktionierte das Zusammenspiel und Dornbirn konnte sich nach einer tollen Mannschaftsleistung einen 4:0 Sieg über Genf erspielen. Am 12. Mai gastieren die Youngsters beim nächsten Turnier in Genf.

U11 Schweizer Meisterschaft

RHC Vordemwald A vs. RHC Dornbirn 6 : 4 (1 : 1)
Tore: Bösch 2, Calvin

RHC Dornbirn vs. Genéve RHC    4 : 0 (2 : 0)
Tore: Martin, Calvin, Höss 2

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, … unter:
www.rhc-dornbirn.com
www.facebook.com/RHCDornbirn
www.rollhockey.ch

Marcel Schrattner